Kinderbuch: Entdecke die Gegensätze – Hin und her, das ist nicht schwer (Kerstin M. Schuld)

Gegensätze als solche zu verstehen, ist etwas, das nicht immer ganz leicht ist. In “Entdecke die Gegensätze – Hin und her, das ist nicht schwer” von Kerstin M. Schuld wird relativ simpel, an alltäglichen Beispielen und mit zusätzlicher Hilfe von Schiebern schon für die Kleinsten der Unterschied zwischen bspw. “Auf + Zu”, “Drinnen + Draussen” oder “Drunter + Drüber” veranschaulicht. Weiterlesen »

Kinderbuch: Gummistiefel, die sich streiten – Erste Lach- und Quatschreime (H. Brosche & C. Pieper)

Mit einer Altersempfehlung ab 24 Monaten knüpft das Pappbilderbuch “Gummistiefel, die sich streiten…” an die Fähigkeit zu fantasievollem Lesen, kreativem Denken und humorvollem Beobachten an. Die griffigen Reime aus der Feder von Heidemarie Brosche prägen sich schnell ein und laden ebenso, wie die Illustrationen von Christiane Pieper zum Schmunzeln ein. Weiterlesen »

Kinderbuch: Die allerbeste Schnee-Idee (Henrike Wilson & Julia Weiss)

“Die allerbeste Schnee-Idee” könnte man als so etwas wie eine Anleitung zum Bauen eines Schneemannes für Kinder ab 24 Monaten verstehen. Natürlich ist das alles verpackt in eine unterhaltsame Geschichte rund um ein paar Waldtiere. Weiterlesen »

Kinderbuch/Soundbuch: Hör mal, wer da grunzt und klopft! (Stefanie Klaßen)

Das Kinderbuch und Soundbuch “Hör mal, wer da grunzt und klopft!” von Stefanie Klaßen ist zwar mit einer Altersempfehlung für Kinder ab 24 Monate versehen, aber auch schon für Kleinere durchaus ein Buch mit viel Entdeckerpotenzial. Weiterlesen »

Bastelbuch: Finger-Stempeln für kleine Künstler (Norbert Pautner)

Immer auf der Suche nach tollen Bastelideen, bin ich über das Buch “Finger-Stempeln für kleine Künstler” gestolpert. Norbert Pautner hat mit diesem kleinen Sammelsurium an Stempelfiguren-Ideen einen tollen Beitrag zum Thema Kreativität für Klein und auch Groß geleistet. Weiterlesen »

Kinderbuch/Liederbuch: Halli Hallo Halunken – Das Liederbuch für die Allerkleinsten (Falk Effenberger und Sybille Hein)

Nach vielen gequälten Kinderchören und unmotivierten Liedermachern, die halbherzige Reime fabriziert haben, um mit Kinderliedern ein bisschen Geld zu verdienen, ist “Halli Hallo Halunken – Das Liederbuch für die Allerkleinsten” von Falk Effenberger und Sybille Hein ein echter Gute-Laune-Schatz und ein Lichtblick am Kinderlieder-Horizont. Weiterlesen »