Kinderbuch: Welches Tier trompetet hier? (Michael Schober & Regina Schwarz)

Das Pappbilderbuch „Welches Tier trompetet hier?“ von Michael Schober und Regina Schwarz ist für Kinder ab 18 Monate empfohlen und bietet allerhand. Die Geschichte vom Känguru, das das Trompetentier sucht, wird in absolut gelungenen Reimen erzählt, fordert zum Mitmachen auf und ist wunderschön bebildert.

Kinderbuch-Cover: Welches Tier trompetet hier? (Michael Schober & Regina Schwarz)„Das Känguru hüpft wieder los
Was macht der Klettermaxe bloß?
Steht einfach frech im höchsten Baum,
ganz schwindelfrei, man glaubt es kaum.
„Du, bin ich richtig hier bei dir?
Bist du hier das Trompetentier?“

Mit Versen wie diesem geht das Känguru zum Beispiel bei dem Affen auf die Suche. Besonders schön sind die Ziehschieber, auf denen das entsprechende Tier abgebildet ist. Zieht das Kind daran, ertönt der Tierlaut in guter und durchaus realistischer Soundqualität. Leider fehlt der letzte Schieber, der dann nochmal den Elefanten zeigt und hören lässt. Da dieser in das Buchcover integriert ist, bleibt das finale Such-Erfolgserlebnis ein bisschen aus.

Trotz dieses kleinen Mangels ist „Welches Tier trompetet hier?“ von Michael Schober und Regina Schwarz ein fantastisches Kinderbuch aus stabilem Karton und sicher auch noch für Kinder bis 3 Jahre spannend und unterhaltsam.

Das Pappbilderbuch Welches Tier trompetet hier? von Michael Schober und Regina Schwarz ist mit seinen 10 Seiten und 5 Schiebern im Ravensburger Verlag erschienen und kostet 14,99 Euro.


Autor: Christin Springer

Christin Springer

Mehr über Christin Springer erfährst du auf der Autorenseite von Wortjunkies.

Schreibe einen Kommentar: