Kinderbuch: Törtel und der Wolf (Wieland Freund)

Mit Törtel und der Wolf setzt Wieland Freund seine unterhaltsame Geschichte rund um die kleine Schildkröte und ihre tierischen Freunde aus Müggeldorf fort. Und auch das zweite Abenteuer von Törtel ist ein tolles Kinderbuch geworden, das sich zum Selberlesen und Vorlesen gleichermaßen eignet.

Buch-Cover: Törtel und der Wolf (Wieland Freund), Beltz VerlagAls Törtel im Kühlschrankgemüsefach aus dem Winterschlaf erwacht, findet er sich in den Fängen von Pauls und Josefines etwas gestörter Großmutter Rose Klotz wieder, da die Kinder im Urlaub sind. Mit Hilfe der Waschbärenbrüder Zlatko, Miroslaw und Mehmet gelingt der Schildkröte die Flucht und sie macht sich auf den Weg zur Hütte der Füchsin Wendy.

Dort angekommen, lernt Törtel den ängstlichen tschechoslowakischen Wolfshund Boris kennen, der von Zuhause ausgerissen ist und nun den Weg zurück nicht mehr findet. Außerdem erfährt er von seinen tierischen Freunden, dass Palle der Dachs verschwunden ist.

Wurde Palle etwa von dem Wolf gefressen, den Sascha Bommel – Lokalreporter des Müggelseeboten – betrunken fotografiert hat? Wird es Törtel gelingen die Heimat des unglücklichen Boris ausfindig zu machen und nebenbei auch noch dem Tierfänger Bodo Bartel zu entfliehen, den Rose Klotz engagiert hat um die entlaufene Schildkröte wieder einzufangen?

Fazit

Wer Törtel, die Schildkröte aus dem McGrün mochte, wird ganz sicher auch an Törtel und der Wolf Gefallen finden. Wie schon im ersten Teil ist die liebevoll erzählte Geschichte mit vielen schönen Zeichnungen von Kerstin Meyer illustriert. Gemeinsam lassen Autor und Illustratorin die Tiere von Müggeldorf lebendig werden und erzählen ein einfallsreiches und witziges Abenteuer, das viel mehr als eine schnöde Fortsetzung ist.

Törtel und der Wolf von Wieland Freund ist im Beltz Verlag erschienen und kostet als gebundene Ausgabe € 12,95. Zum Preis von € 14,95 ist auch Hörbuch erhältlich, das von Dietmar Bär gesprochen wurde.


Autor: Matthias Schaffer

Matthias Schaffer

Mehr über Matthias Schaffer erfährst du auf der Autorenseite von Wortjunkies.

Schreibe einen Kommentar: