Kinderbuch: Der Grüffelo (Axel Scheffler, Julia Donaldson)

Wer oder was ist bitteschön Der Grüffelo? Diese Frage stellen sich in dem gleichnamigen Buch von Axel Scheffler und Julia Donaldson auch die Raubtiere, denen die kleine Maus in diesem Kinderbuch nacheinander über den Weg läuft. Um nicht gefressen zu werden, erzählt sie ihnen nämlich vom bösen Grüffelo, der seinerseits am liebsten das jeweilige Gegenüber verspeisen würde. Kein Wunder, dass Fuchs, Eule und Schlange da schleunigst selbst Reißaus nehmen.

Der Grüffelo (Axel Scheffler, Julia Donaldson), Beltz VerlagAber was ist denn nun ein Grüffelo? Nun, in den Vorstellungen der Maus hat er feurige Augen, eine lange Zunge, Stacheln am Rücken, grässliche Tatzen und ist überhaupt ein furchteinflößender Geselle, der alles frisst was ihm über den Weg läuft. Ziemlich klug also von der Maus die hungrigen Räuber mit Grüffelo-Geschichten zu verängstigen. Aber ziemlich blöd, dass sie auf einer Lichtung plötzlich tatsächlich dem Grüffelo begegnet..

Der Grüffelo ist ein einfallsreich gereimtes Kinderbuch der britischen Autorin Julia Donaldson. Die liebevollen Farbillustrationen wurden von dem deutschen Kinderbuchautor und Illustrator Axel Scheffler gemalt und machen das Buch zu einem Lese- und Seherlebnis gleichermaßen. Da verwundert es wenig, dass das Kinderbuch ein Weltbestseller ist und beispielsweise in Großbritannien als moderner Kinderbuchklassiker für Kinder ab 3 Jahren gilt. Dem kann ich mich nur anschließen und das Buch von Axel Scheffler und Julia Donaldson wärmstens empfehlen.

Der Grüffelo von Julia Donaldson und Axel Scheffler ist im Beltz Verlag erschienen und als gebundene Ausgabe für € 12,95 oder Pappbilderbuch für € 7,95 erhältlich.


Autor: Matthias Schaffer

Matthias Schaffer

Mehr über Matthias Schaffer erfährst du auf der Autorenseite von Wortjunkies.

Schreibe einen Kommentar: