Roman: Glennkill (Leonie Swann)

Mit Glennkill ist Leonie Swann ein origineller und witziger Krimi gelungen, denn die Hauptakteure sind Schafe! Als diese eines Morgens ihren Schäfer mit einem Spaten auf die Weide genagelt (und selbstverständlich tot) auffinden, beschließen sie das Rätsel zu lösen und den Mörder keinesfalls ungeschoren davonkommen zu lassen.

Buch-Cover: Glennkill (Leonie Swann), GoldmannDer Fall gestaltet sich aber sehr viel komplizierter als gedacht. Die Rätsel rund um den Tod ihres Schäfers werden erst mal eher mehr als weniger. Welches Geheimnis verbergen der Metzger Ham und der langnasige Dorfpriester, den die Schafe Gott getauft haben? Wer ist die neu im Ort aufgetauchte rotbekleidete Frau? Warum interessieren sich seltsame Figuren für eine Kiste voll „Gras“, wo doch die ganze Weide voll davon ist?

Die ersten Seiten des Schafskrimis fand ich wirklich sagenhaft lustig und auch zwischendurch gibt es herzerfrischende Höhepunkte, aber für meinen Geschmack lässt sich Leonie Swann mit der Auflösung der Geheimnisse rund um den Mordfall doch ein bisschen zu viel Zeit. Vielleicht wären ja 80 Seiten und 1-2 Handlungsstränge weniger dem Buch ganz gut bekommen. Hervorragend gelungen ist hingegen die Ausgestaltung der Charaktere, vor allem der verschiedenen Schafe. Da gibt es beispielsweise Miss Maple (das klügste Schaf der Welt), den verfressenen Mopple the Whale mit dem Supergedächtnis oder den schwerhörigen Leitwidder Sir Ritchfield. Liebenswert und witzig sind sie alle und vor allem ein unschlagbares Team, das mich mit seiner Schafslogik oft zum Schmunzeln gebracht hat.

Fazit

Alles in allem ist Glennkill von Leonie Swann ein unterhaltsames Buch, das ich getrost weiterempfehlen kann. Gerade wegen der witzigen und unverfänglichen Handlung eignet es sich meines Erachtens auch gut als Geschenk. Den neuen Fall der Schafe – Garou –  werde ich mir aber trotz integrierter Leseprobe vorerst eher nicht kaufen.

Glennkill von Leonie Swann ist bei Goldmann erschienen und kostet als gebundenes Buch mit Schutzumschlag und 384 Seiten € 17,90 und als Taschenbuch € 9,99. Für € 9,95 ist außerdem eine Audio CD erhältlich.


Autor: Matthias Schaffer

Matthias Schaffer

Mehr über Matthias Schaffer erfährst du auf der Autorenseite von Wortjunkies.

2 Kommentare zu “Roman: Glennkill (Leonie Swann)”

  1. bitte! schrieb am 25. März 2010 um 19:50:

    ich brauche einen bericht über glennkill dringend bitte :(

  2. Matthias Schaffer schrieb am 25. März 2010 um 20:13:

    Inwiefern einen Bericht über Glennkill? Der steht doch oben… :)

Schreibe einen Kommentar: