Ratgeber: Die 8-Minuten-Meditation: Der direkte Weg zum inneren Ort der Ruhe und Gelassenheit (Victor Davich)

Es gibt unzählige Bücher über Meditation und bei vielen muss man sich erstmal seitenweise durch pseudospirituelles Gelaber wühlen, um eventuell auch ein paar brauchbare Informationen zu finden. Wem dafür die Zeit fehlt, der könnte vielleicht mit dem Ratgeber-Buch „Die 8-Minuten-Meditation“ von Victor Davich doch noch einen Zugang zu diesem Thema finden.

Buchcover: Die 8-Minuten-Meditation (Victor Davich)In leicht verständlichen Worten und ganz bewusst ohne spirituelle Ausführungen erklärt Davich, der bereits als Anwalt und Werbetexter gearbeitet hat und selbst seit über 25 Jahren meditiert, die Grundlagen für einen gelungenen Einstieg in die Welt der Meditation. Dabei wird klar, dass sich dahinter nichts Mystisches verbirgt und Meditation eine große Bereicherung für das Leben sein kann, ohne dabei auf weltliche Genüsse verzichten zu müssen.

Das von Victor Davich in „Die 8-Minuten-Meditation“ präsentierte Konzept basiert auf 8 verschiedenen und relativ einfach zu erlernenden Meditationstechniken. Als Einstieg empfiehlt der Autor jede davon eine Woche lang auszuprobieren – 1x täglich für 8 Minuten. Bei den vorgestellten Techniken handelt es sich nicht etwa um Neuerfindungen, sondern um verschiedene gängige Achtsamkeits- und Metta-Meditationen, die Davich allerdings auf wirklich einfache und nachvollziehbare Art erklärt.

Fazit:

Die größte Stärke von „Die 8-Minuten-Meditation: Der direkte Weg zum inneren Ort der Ruhe und Gelassenheit“ ist auch gleichzeitig seine größte Schwäche: die Art, wie das Buch geschrieben ist. Positiv daran ist, dass man alle Meditationen sehr einfach versteht und bei einem komplexen Thema wie Mediation ist das durchaus eine beachtenswerte Leistung. Victor Davich übertreibt aber – zumindest für mein persönliches Empfinden – mit seinen Versuchen den Leser direkt abzuholen, ihn zu loben, ihm zu sagen, wie gut er das macht, etc. Diese reichlich gewöhnungsbedürftige Ansprache hat mich schon nach ein paar Seiten wirklich genervt. Davon abgesehen ist das Buch ein guter Einstieg in die Thematik und macht Lust auf mehr!

Die 8-Minuten-Meditation: Der direkte Weg zum inneren Ort der Ruhe und Gelassenheit von Victor Davich ist im Heyne Verlag erschienen. Das Taschenbuch hat 224 Seiten und kostet € 6,95.


Autor: Matthias Schaffer

Matthias Schaffer

Mehr über Matthias Schaffer erfährst du auf der Autorenseite von Wortjunkies.

Schreibe einen Kommentar: